Nov 182008
 

Bei allem Mitgefuehl fuer die Opel-Mitarbeiter – wo soll das denn bitte enden? Erst bringen die Mitarbeiter Opfer ueber Opfer, und jetzt auch noch wir alle ueber unsere Steuergelder. Und wofuer? Um die Fehler des US-Mutterkonzerns auszubuegeln. Ja ich weiss, es ist erstmal nur eine Buergschaft, und die Amis werden GM vermutlich nicht den Bach runter gehen lasen. Aber ist das ganze nicht doch ein Dammbruch ohne Ende? Wer kommt als naechstes? Ford? Audi? BMW? Oder etwa eine Horde von Zulieferern oder eventuell die naechste Branche?

Wenn schon Steuergelder der Zukunft verbrennen dann doch “lieber” mit allgemeinen Massnahmen die alle Bundesbuerger betreffen (lies: Steuererleichterungen) und die Binnenkonjunktur ankurbeln koennten. Dann bleibt das Geld wenigstens erstmal im Lande…