Jan 252012
 

Januar? Acurus? Micha? Egal, wenn ihr dieses Posting lesen koennt hat der Blog-Umzug soweit geklappt, wenn ihr es in eurem RSS-Reader habt dann sogar besser als gedacht 🙂

Alle Inhalte sollten soweit da sein, die Postings haben auch die gleichen Permalinks (was dann Google freut). Da ich die statischen Pages komplett umgebaut habe gabs da dann neue Permalinks, das ging leider nicht anders. Das Thema Design werde ich dann in den kommenden Tagen angehen, bei der aktuellen Lage rund um Sewinet war es mir wichtiger erstmal wieder ein funktionierendes Blog zu haben…

Jan 092012
 

Hier ist der Wurm drin, also technisch. Die Kommentarfunktion macht nur noch Stress, an anderen Ecken knirscht es auch, von daher nehm ich das alles mal zum Anlass hier alles neu zu machen. Die ersten Versuche mit Michael sehen schonmal gut aus, es bleibt aber noch einiges an und in Handarbeit zu erledigen.

Von daher: die Kommentare sind erstmal aus, neuen Content gibts dann nach erfolgreichem Umbau wieder…

Aug 022011
 

“vergessen werden ihn viele nicht so schnell” – das schrieb Eike Hein heute morgen im IRC ueber Joerg-Olaf Schaefers.

Das bringt es auf den Punkt. Ich habe gestern viele Nachrufe gelesen, die alle sehr gleich klangen. Wieviel Jo im Netz bewegt hat. Sein Engagement in der Politik, beim AK Zensur, beim JMStV, an so vielen Fronten. Das alles hat er im Grunde von seinem Schreibtisch getan, aber kaum jemand aus der Netzwelt kannte ihn “im echten Leben”.

Ich habe auch einen anderen Menschen kennengelernt, damals, 1995 in Paderborn. Der erste Kontakt in der Uni, er war einer der Handvoll Irrer die sich die Naechte in den Poolraeumen um die Ohren geschlagen haben. Wir haben einige wilde Jahre zusammen erlebt, sind durchs ganze Land gefahren um Freunde zu treffen und Party zu machen. Das gemeinsame Hobby Heimkino und Technik allgemein. Sein wahnsinnger roter 205. Seine manchmal sehr direkte Art, die sicher auch viele vor den Kopf gestossen hat. Seine Hilfsbereitschaft bei Problemen – egal ob technischer oder menschlicher Natur.

Das alles wird mir in Erinnerung bleiben.

Sep 222009
 

Uiuiui 🙂 Michael machte in den letzten Tagen schon viel Wind um sein Bewerbungs-Video um die “freigewordene” Stelle als Tatort-Kommissar beim Hessischen Rundfunk, aber was er dann heute bei Youtube reingestellt hat ist echt der Hammer:

So muss eine Bewerbung aussehen! In der Rolle kann ich ihn mir jedenfalls sehr gut vorstellen und druecke alle Daumen das es klappt 🙂 Wer mehr wissen will sollte direkt auf Michaels Webseite schauen, da seht ihr auch wie ihr ihm helfen koennt.

Michael, das koennt was werden!

Jan 062009
 

…das trifft es genau:

Das war nun mal wirklich kalt. Und mein Handy macht schlechte Bilder. Doppel-brrrrrrrrrrr!
Und wer den Namen des Postings nicht versteht sollte hier schauen.

Dec 302008
 

Da ich die Stunden bis zum Jahreswechsel offline verbringen werde hier dann mal vorab das Silvester-Posting!

Ich wuensch euch allen ein frohes 2009, es verspricht ja ein aufregendes Jahr zu werden. Kommt gut rein und legt euch fuer den Neujahrsmorgen schonmal die ein oder andere Aspirin zurecht 🙂

Dec 232008
 

…muss am Weihnachtsstress liegen:

Der 23. Dezember als Versanddatum stimmt, nur das Ziel nicht – und Westernfeld und Neumuenster liegen laut Routenplaner auch lockere 344km auseinander und haben beide nichts mit meinem Wohnort zu tun. Auch cool das es heute verschickt wurde aber vor anderthalb Jahren angekommen ist. Mighty Amazon!

An DHL kanns nicht liegen, die meinen zu der Lieferung:

Mal schauen wer wann meine Bestellung bekommt 🙂

Nov 182008
 

Bei allem Mitgefuehl fuer die Opel-Mitarbeiter – wo soll das denn bitte enden? Erst bringen die Mitarbeiter Opfer ueber Opfer, und jetzt auch noch wir alle ueber unsere Steuergelder. Und wofuer? Um die Fehler des US-Mutterkonzerns auszubuegeln. Ja ich weiss, es ist erstmal nur eine Buergschaft, und die Amis werden GM vermutlich nicht den Bach runter gehen lasen. Aber ist das ganze nicht doch ein Dammbruch ohne Ende? Wer kommt als naechstes? Ford? Audi? BMW? Oder etwa eine Horde von Zulieferern oder eventuell die naechste Branche?

Wenn schon Steuergelder der Zukunft verbrennen dann doch “lieber” mit allgemeinen Massnahmen die alle Bundesbuerger betreffen (lies: Steuererleichterungen) und die Binnenkonjunktur ankurbeln koennten. Dann bleibt das Geld wenigstens erstmal im Lande…