Jun 022008
 

Unser Innenminister laesst auch keine Gelegenheit raus richtige Kracher zu bringen. Im Radio und auch in der Tageszeitung war am Wochenende immer zu hoeren das er von der Industrie eine “Selbstverpflichtung zum Datenschutz” fordert. Ich dachte immer Gesetze waeren quasi bindend, wieso muss man sich da selbst noch verpflichten sich dran zu halten? Wenn man die Wahl hat – super. Ich wuesste gleich so das ein oder andere Gesetz von dem ich mich dann mal lossage.

Aber was der Innenminister von Recht und Gesetz im Allgemeinen und den Grundrechten im Besonderen haelt hat man ja mit dem Spruechen “Parlamentarische Transparenz ist manchmal der falsche Weg” und “Zunehmende Schwierigkeiten habe er damit, dass ein Terrorist den gleichen Schutz des Grundgesetzes genießen solle wie jeder Bürger” vom Wochenende (siehe Suedeutsche Zeitung) gelernt. Udo Vetter hat das hier gut kommentiert – mehr gibts dazu nicht zu sagen.

Ok – eins schon noch. WHAT THE FUCK?!?

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)